fashion
Schreibe einen Kommentar

Verabschiedung vom Jugendwahn!

Stilociani Blogazin Paderborn Designer Store Verabschiedung vom Jugendwahn UGG Boots Lynnea UGG Boots Bailey Button Chestnut Kleider kleines Schwarzes Lauren Vidal Alysi Chanel Brillen bester Modeblog ab 50 Blog ü50 Blogger Mode ab 40

Lange galt die Jugend als die einzige Lebensphase, in der die Frau attraktiv war. Es war Pflicht, die Jugend so lange wie möglich zu erhalten, bis sie sich nicht mehr bewahren ließ. Jetzt aber beweisen immer mehr Frauen, dass man in jedem Alter schön sein kann.

Die Kunst des ewigen Jungbleibens wird durch die Kunst des richtigen Alterns ersetzt. Der Anteil älterer Menschen in der Gesellschaft steigt und wir sind länger aktiv. Wir leben gesünder und üben oft keine Tätigkeiten mehr aus, die uns spätestens mit 60 zu Wracks gemacht hätten.

Wer kann noch hören dass wir die beste Zeit unseres Lebens längst hinter uns haben, denn so fühlen wir uns nicht. Eigentlich fühlen wir uns doch jünger! Der subjektiven Verjüngung steht eine objektive Alterung der Gesellschaft gegenüber.

Die Grenzen in der Mode verschwimmen, jede Frau gibt sich ihr Alter zunehmend selbst. Es gibt das ein oder andere, das wir nicht mehr tragen. Nur wenn eine Frau schöne Beine hat, warum darf sie das dann nicht zeigen. Nein, ich meine keine Miniröcke, aber der Rock darf auch mal über das Knie gehen. Jeansmarken und Kollektionen richten sich schon auf uns ein. Die Mode für „reife Frauen“ dagegen wirkt schon fast altbacken und nicht attraktiv.

Wir haben Bauch, Hüfte, Busen so ist es nun mal. Aber wir wissen auch wie man sich vorteilhaft kleidet, das heißt, die Vorteile hervorheben und die Nachteile kaschieren.

Models werden im Alter wieder gebucht, z. B. Inès de la Fressange, 58 Jahre oder Eveline Hall, 70 J. starten jetzt wieder durch.

Anfang des 20. Jahrhunderts geriet der mütterliche Typus außer Mode. So hat sich auch unser Kleidungsverhalten geändert. Jetzt gibt es auch das biologische Alter, das wäre vor 20 Jahren noch undenkbar gewesen. Wir sind dem Alter ja nicht hilflos ausgeliefert und wissen, dass mit ausreichendem Sonnenschutz, Bewegung und guter Ernährung auch gelegentliche Sünden erlaubt sind! Es kommt auf den Lebensstil an.

Den „Lebensabend“ genießen wir, weil wir noch so viel vorhaben.

Stilociani Blogazin Paderborn Designer Store Verabschiedung vom Jugendwahn UGG Boots Lynnea UGG Boots Bailey Button Chestnut Kleider kleines Schwarzes Lauren Vidal Alysi Chanel Brillen bester Modeblog ab 50 Blog ü50 Blogger Mode ab 40

UGG Boots, Kleider Alysi und Lauren Vidal, Chanel Brillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.